MITMACHEN

Kraulen, Springen, Wassergymnastik..

Vereine

Gemeinsam im neuen Wasserlandbad Sport treiben...

Das neue Wasserlandbad ist ideal für das gemeinsame sportliche Training im Verein.

  • Sportbecken mit zehn Bahnen
  • eine Tribüne mit Sitzplätze für 350 Zuschauerinnen und Zuschauer
  • mehrere Kurs- und Lehrschwimmbecken
  • Trennung von den “normalen” Badegästen. Dadurch ungestörtes Training.
  • Hubböden um die Beckenhöhe an die Bedürfnisse des Vereins anzupassen.
  • komplett barrierefreies Schwimmbad
  • eigener Zugang für Vereinsmitglieder
  • Vereinssport ist das ganze Jahr möglich, unabhängig von der Sommerschließung
  • Endlich ausreichend Platz für Schwimmkurse, damit jedes Bonner Kind Schwimmen lernen kann.
  • Technische Ausstattung und Raumkonzept entsprechen den Vorgaben des int. Schwimmverbandes (FINA)
  • Geeignet für Wettkämpfe der Kategorie A (Deutsche Meisterschaft)

Deshalb: NEIN im Bürgerentscheid!

Wir freuen uns über jeden der Mitmachen will. Bitte einfach eine kurze E-Mail an uns senden: info@familien-im-wasserland.de